Freiwillige Feuerwehr Stumsdorf - seit 1933

 

Bei bestem Wetter starteten wir in diesem Jahr unsere alljährliche Tour. Dieses Mal in Richtung Leipzig.

Nach einer ausgiebigen, fast zweistündig geführten Stadtrundfahrt, vorbei an Schillers und Heines Villen, dem zoologischen Garten, der ehemaligen DHFK, der Jahnallee mit dem Sportforum, der Arena und dem RB Stadion, mit der finalen Besichtigung des Völkerschlachtdenkmals fanden wir uns alle zum Mittagessen in den historischen Ratskeller der Stadt Leipzig zu einem Drei-Gänge-Menü ein.

Nachdem wir alle gut gesättigt noch einige Zeit frei verfügbar in der Stadt verbringen konnten, ging es gegen 15:00 Uhr für anderthalb Stunden auf die Kanäle und Flüsse von Leipzig zu einer interessanten und lustigen Bootstour mit Kaffee und Kuchen. Vorbei an alten, zu Appartements ausgebauten Industriekomplexen, den ältesten Schrebergärten Deutschlands, Industriedenkmälern, sowie Zeugnissen aus preußisch - sächsischen, nationalsozialistischen, sowie sozialistischen Zeiten, erkundeten wir die Stadt vom Wasser aus.

Gegen 17:00 Uhr traten wir zusammen den Rückweg in die Heimat an an und saßen noch lange bei einem gemütlichen Bier und Gegrilltem.

Vielen Dank für die Organisation und Durchführung der Tour, wieder auch in diesem Jahr, durch Rausch Reisen aus Schortewitz.

 

Der Vorstand

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok