Freiwillige Feuerwehr Stumsdorf - seit 1933
 

eiko_icon Brand Strohdiemen


Einsatzkategorie: Brandeinsatz > Wald / Flächen
Zugriffe: 3365
Einsatzort:

Datum:
Uhrzeit:
Einsatzende:
Einsatzdauer:
Gruppenführer:
Einsatzleiter:
Einsatzkräfte:
(OF Stumsdorf)
L144 zwischen Stumsdorf und Zörbig
10.08.2014
22:49 Uhr
02:30 Uhr
3 Std. 41 Min.
Ortsfeuerwehr Zörbig
Ortsfeuerwehr Zörbig
22
eingesetzte Kräfte :

Feuerwehr Stumsdorf
Feuerwehr Zörbig
Brandeinsatz sonstige

Einsatzbericht :

Alarmierung durch die Leitstelle zu einem Strohdiemenbrand.

 

Nach Ankunft der Einsatzkräfte aus Zörbig und Stumsdorf vor Ort, wurde festgestellt, dass 1 Strohdiemen direkt an der L144 in voller Ausdehnung brannte und ein zweiter, der ca. 20m daneben stand, bereits von innen brannte. Die L144 wurde daraufhin zwischen Stumsdorf und dem Abzweig Mösslitz komplett gesperrt.

Es wurde durch die Ortswehr Stumsdorf eine Wasserversorgung von einem sich in der Nähe befindlichen Unterflurhydranten zu dem TLF 16/25 der Ortswehr Zörbig aufgebaut.

Es wurde versucht, den zweiten Strohdiemen von innen zu löschen. Dafür hat der Eigentümer des Strohdiemens mit einem Traktor die noch nicht verbrannten Strohballen abgetragen, sodass man sich dem Brandherd nähern konnte. Dabei wurde er durch die Kameraden der Ortswehr Zörbig mit einem C Rohr gesichert und gekühlt. Jedoch war der Brand bereits so weit fortgeschritten, dass auch dieser Strohdiemen kurze Zeit später in voller Ausdehnung brannte.

Daraufhin wurde entschieden, beide Strohdiemen kontrolliert abbrennen zu lassen.

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder

 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok