Freiwillige Feuerwehr Stumsdorf - seit 1933
 

eiko_icon Feldbrand


Einsatzkategorie: Brandeinsatz > Wald / Flächen
Zugriffe: 3219
Einsatzort:

Datum:
Uhrzeit:
Einsatzende:
Einsatzdauer:
Gruppenführer:
Einsatzleiter:
Einsatzkräfte:
(OF Stumsdorf)
zwischen Löbersdorf und Mößlitz
04.08.2013
13:08 Uhr
13:45 Uhr
37 Min.
Ortsfeuerwehr Göttnitz
Ortsfeuerwehr Zörbig
15
eingesetzte Kräfte :

Feuerwehr Stumsdorf
Feuerwehr Zörbig
Feuerwehr Göttnitz
Feuerwehr Weißandt-Gölzau
Feuerwehrtechnisches Zentrum des Landkreises Anhalt-Bitterfeld
Bürgermeister Stadt Zörbig
    Feuerwehr Radegast
    Brandeinsatz sonstige

    Einsatzbericht :

    Alamierung durch Leitstelle zu einem Feldbrand

     

    Die Ortswehr Göttnitz wurde durch drücken des Sirenknopfes durch einen Passanten alamiert. Nach Ankunft vor Ort, fanden die Kameraden ein brennendes Weizenfeld vor. Der Einsatzleiter von Göttnitz alamierte umgehend die Ortswehr Zörbig nach. Nach deren Ankunft wurde die Einsatzleitung an diese übertragen. Da der Wind stärker gewurden war und das Feuer wieder angefacht hat, alamierte der Einsatzleiter umgehend die Feuerwehren Weißandt-Gölzau und Stumsdorf nach. Die Feuerwehr Radegast und das WLF AB Wasser des feuerwehrtechnischen Zentrums des Landkreises Anhalt-Bitterfeld wurden ebenfalls alamiert, allerdings wurden sie nach abschwächen des Windes nicht mehr benötigt und konnten den Einsatz abbrechen.

    Bei unserer Ankunft vor Ort, hat der Wind bereits abgenommen und ein großteil der Brände wurde bereits gelöscht.Die Feuerwehr Weißandt-Gölzau fuhr mit ihrem TLF auf den Acker und löschte mittels ihrer unter der Stoßstange und dem Unterboden angebrachten Sprühdüsen die restlichen Brände ab und kühlte das Feld.

    Ein Traktor mit Grubber war bereits vor Ort und fuhr über das Feld.

     

    sonstige Informationen

    Einsatzbilder